Gerockt

Gerockt

Gestern habe ich die mündliche Prüfung zur Vorlesung Information Displays mit sehr gutem Erfolg bestanden. Es war eine sehr harte Lernwoche mit Christoph und Annelie, aber wir haben es alle drei geschafft und damit hat es sich wirklich gelohnt. Von Aberrationen bis Z-Buffer wälzten wir ungefähr 500 Seiten Literatur und Hunderte Folien in den PDFs zur Vorlesung, um die großen und kleinen Zusammenhänge zu verstehen. Letztlich lief die Prüfung dann viel einfacher ab, als gedacht. Ich freue mich jedenfalls riesig und bin extrem erleichtert, denn das ist wirklich nicht mein Fachgebiet — auch wenn es sehr interessante und spannende Themen umspannt.

Meinem Ziel, auf dem Master-Zeugnis eine 1 vor dem Komma beim Gesamtschnitt zu haben, bin ich damit wieder ein Stück näher gekommen — auch wenn sich das nach schlimmstem Strebertum anhört. Bisheriger Stand nach 4 Scheinen: 1.5…

Mittwoch ist die nächste mündliche Prüfung, Software-Entwicklung für sichere verteilte Systeme.

3 Kommentare

  1. Christoph schrob:

    Herzlichen Glückwunsch Max. 1.5 ist echt gut. Respekt.

    Und eine extra 1.0 für Zensur-Prostitution bekommst du auch noch. :-)

  2. Dirk schrob:

    Hey Max, deine Leistung in allen Ehren. Wirklich! Ich freue mich sehr für dich! Aber gehört sowas auf einen Blog?

  3. max schrob:

    Deine Meinung in allen Ehren, aber, warum nicht? Wenn ich meine Freude über die gute Note hier gern loswerden möchte, warum soll ich das nicht tun? Das Thema dieses Logs ist mein Leben und ich finde, das passt ziemlich gut?!