Es geht wieder

Am heutigen Montag funktioniert mein Zugang nun tatsächlich wieder — Herr Pocher (!) (dessen Namen ich dieses Mal besser verstand, obwohl immer noch genuschelt) hat auch extra vorhin um 22 Uhr nochmal angerufen, um sich zu vergewissern, dass wieder alles klappt.

Bei der Gelegenheit hab ich auch nochmal nachgefragt, was da gemacht werden musste. Um die zwei (!) defekten Verteiler auszutauschen, die schon 16 Jahre auf dem Buckel hatten, musste tatsächlich der Gehweg in der Wiesenstraße aufgehackt werden. Nach Austausch der Komponenten funktioniert wieder alles, ich bekomme zwar nicht wirklich die 20 MBit im Downstream, aber das war vorher auch nicht immer der Fall.

Trotz allem eine extrem schwache Leistung von KDG und vor allem auch dem Weimarer Immobilienservice, denn die haben es innerhalb von drei Tagen nicht geschafft, sich der Sache anzunehmen — erst die Firma aus Gotha hat es dann doch zügig hinbekommen. Alles in allem war ich fast 11 Tage offline, üble Sache.

    Keine Kommentare erlaubt.